Grock

grockAdrian Wettach (geboren am 10. Januar 1880 in Reconvilier bei Biel in der Schweiz ; gestorben am 14. Juli 1959 in Imperia in Italien ) wurde als Musikclown unter dem Künstlernamen Grock bekannt . Er spielte hervorragend Violine, Klavier und Konzertina . Berühmt geworden ist sein Ausspruch: Nit möööööööglich! . 1900 begann er von Ungarn aus mit einem Schrammel-Quartett seine erste Tournee. Nach einem Auftritt engagierte ihn der Clown Alfred Prinz als Partner. Drei Jahre später stand er bereits als Grock auf eigenen Füßen. In den folgenden Jahren eroberte er die Zirkusarenen von Südamerika bis England, wo er sich 1917 für elf Jahre häuslich niederließ. 1951 gründete er in der Schweiz sein erstes Zirkusunternehmen. 1954 zog er sich in seine Villa in Italien zurück und starb dort am 14. Juli 1959.